top of page

Russland: Neue 10- bis 5000-Rubel-Noten bis 2025

Am 23. März 2021 gab die Bank Rossii bekannt, in den Jahren 2022 bis 2025 neue Banknoten unterschiedlicher Nominale einzuführen: 2022 sollen Scheine zu 100 Rubel in Umlauf gebracht werden, 2023 1000 und 5000 Rubel, 2024 500 Rubel sowie 2025 10 und 50 Rubel. Dabei thematisieren die Scheine wieder einzelne Föderationssubjekte Russlands: St. Petersburg/Nordwestrussland und Moskau/Zentralrussland bleiben auf den 50- bzw. 100-Rubel-Scheinen, während die neuen 10-, 100-, 1000- und 5000-Rubel-Noten jeweils Nowosibirsk/Sibirien, Pjatigorsk/Nordkaukasus, Nischni Nowgorod/Wolga sowie Jekaterinburg/Ural abbilden werden.


100 Rubel (1997) mit dem Bolschoi-Theater, Moskau (Quadriga auf Porticus/Theatergebäude).


Kana Totsuka

Abb. Hartmut Fraunhoffer (www.banknoten.de)

Comments


bottom of page