Zwei Varianten der neuen 20-Pfund-Banknote aus England

Zwei verschiedene Unternehmen produzierten und lieferten das Substrat für die neue 20-Pfund-Polymer-Banknote, die am 20. Februar 2020 ausgegeben wurde.



Der Liefervertrag wurde zu 75% / 25% zwischen CCL Secure (Guardian™-Substrat) und De La Rue (Safeguard®-Substrat) aufgeteilt. Alle Banknoten wurden von De La Rue gedruckt. Natürlich ist und wird keine Variante selten sein, aber es sind dreimal so viele Guardian™-Banknoten im Umlauf wie Safeguard®-Banknoten.



Wie erkennt man den Unterschied zwischen den Varianten? Man muss das violette Tinten-Oval um den Leuchtturm neben dem "Wasserzeichen" unter die Lupe nehmen. Vergleichen Sie die 600-dpi-Scans:

 - Guardian™: "leicht fleckige, körnige" violette Tinte

 - Safeguard®: "klare, glatte, gleichmäßige" violette Tinte

Können Sie die Unterschiede erkennen? Schauen Sie genau hin! Die Unterschiede sind sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite der Banknoten deutlich zu erkennen. Zum Drucken aller Banknoten wurde dieselbe violette Tinte verwendet. Das Erscheinungsbild ist jedoch aufgrund des Substrat-Typs unterschiedlich.


Es wird jetzt interessant sein, in Erfahrung zu bringen, wie die Serienbuchstaben mit den Substrat-Typen übereinstimmen. Sind alle A-Präfix-Banknoten Guardian™? Sind alle B-Präfix-Banknoten Safeguard®? Sind alle C-Präfix-Banknoten Guardian™? Usw. Haben wir eine beliebige Mischung? Bitte überprüfen Sie Ihre 20-Pfund-Banknoten sorgfältig. Bisher wurden folgende Serien identifiziert:


Guardian™:  AA01, CC75, CE37, CJ42

Safeguard®:  BL26


Die obige Liste wird im englischsprachigen Facebook-Polymerforum aktualisiert, wenn neue Präfixe gemeldet werden: https://www.facebook.com/groups/polymernotes.org/


Donald Ludwig und Stane Straus (www.polymernotes.org )

#Nachrichten #Weltbanknoten #Europa #Großbritannien #England #Pound #Ludwig #Straus