Nordirland: Ulster Bank stellte neue 20-Pounds-Note vor


Laut einem Artikel in "BusinessFirst" vom 20. August 2019 hat die Ulster Bank das Design ihrer neuen 20-Pfund-Note aus Polymer-Kunststoff vorgestellt. Ausgehend vom Grundthema "Living in Nature" konzentriert sich die vertikale Note auf Nordirland als "Wohnort" und zeigt Straßenmusikanten und ihr dankbares Publikum, das lokale Musik und Kultur widerspiegelt, sowie Fliesen, Ziegel und Muster, die von den allgegenwärtigen roten Ziegel-Miethäusern Nordirlands inspiriert sind. Andere Gestaltungs-Elemente stammen von kunstvollen Dekorationen, die an und in berühmten öffentlichen Gebäuden, Unternehmen und Wohnhäusern in Derry, Belfast und anderen Städten Nordirlands zu finden sind. Die Note integriert auch die beliebten Halloween-Feiern in die Sicherheitsmerkmale der Note – unter UV-Licht sind Skelette und eine Leisler's Fledermaus, die größte Fledermausart Irlands – zu sehen.


Hans-Ludwig Grabowski

Abb. Owen W. Linzmayer, www.banknotebook.com

#Nachrichten #Weltbanknoten #Europa #Nordirland #Pound #Grabowski