Neuer Banknotenkatalog Russland 1769–2019


Олегович / Александровна / Анатолъевич:

Каталог Банкнот России 1769–2019 Разновидности – Стоимость – Водяные Знаки


Olegovich / Alexandrowna / Anatolyevich: Banknotenkatalog Russland 1769–2019

Sorten – Preise – Wasserzeichen


Hrsg. Coins Moscow

178 Seiten, komplett farbig bebildert

Format 14,3 x 20,2 cm

ISBN: 978-5-9500485-6-2

1. Auflage 2019

Preis: 15,00 Euro





Die Firma Coins Moscow hat bereits 2019 einen neuen Katalog zu den russischen Banknoten und Kassenscheinen von den Anfängen mit Assignaten im Jahr 1769 bis zu den aktuellen Banknoten des Jahres 2019 herausgegeben.

Der Katalog gliedert sich – auch farblich voneinander abgesetzt – hauptsächlich in die Epochen der russischen Geschichte dieses Zeitraums mit den jeweils dazu gehörigen Banken und Ausgabearten, beginnend beim Zarenreich 1769 bis 1917 über Ausgaben in den Revolutionszeiten unter der bürgerlichen Regierung Kerenski 1917 bis 1919, der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik 1918 bis 1923, der Sowjetunion von 1923 bis 1992 und schließlich der Russischen Föderation ab 1992.

Alle Scheine sind farblich abgebildet. Sehr benutzerfreundlich ist die übersichtliche Katalogisierung der Varianten mit direkter Darstellung von Signaturen, Serien und Bewertungen in mehreren Erhaltungsgraden, die in Rubel erfolgten.

Ergänzt wird die Beschreibung der Ausgaben mit Durchsichts-Scans zur Erkennung der Wasserzeichen und Detailabbildungen.

Auch wenn der Katalog ausschließlich in Russisch verfasst ist, sollte die Bestimmung russischer Banknoten damit auch für deutsche Sammler kein größere Herausforderung darstellen, zumindest für Sammler aus Mitteldeutschland, die in ihrer DDR-Schulzeit Russisch gelernt haben und zumindest noch das Kyrillische Alphabet und das eine oder andere Wort beherrschen. Wer russisches Papiergeld sammelt, kommt ohnehin nicht an der Beschäftigung mit der Schrift und Sprache vorbei.

Erstaunlich ist, dass es mittlerweile eine ganze Anzahl moderner Kataloge zum russischen Papiergeld gibt, die sich mehr oder weniger umfangreich mit dem Gebiet auseinandersetzen. Der neue Katalog ist nicht nur von den erwähnten Vorzügen her zu empfehlen. Er bietet viel Information im handlichen Format mit differenzierten Bewertungsangaben für alle Varianten.

Wer Interesse hat, wendet sich bitte direkt an


Coins Moscow, Internet: www.coinsmoscow.ru, E-Mail: books@coinsmoscow.ru


Hans-Ludwig Grabowski

#Fachliteratur #Rezensionen #Europa #Russland #Weltbanknoten #Kataloge #Rubel #Grabowski